Klangimpuls - Entspannung - Berlin


Direkt zum Seiteninhalt

Klang



Faszination Klangschale

Klang gehört seit Anbeginn der Zeit in die Welt des Menschen. Er berührt, wiegt, erinnert & entspannt. Getragen, geöffnet, geschützt und bewegt durch Klang, der Schwingung ist – in jeder Zelle gefühlt. Wenn Klangschalen angeschlagen werden, rufen sie in unseren INNERSTEN TIEFEN Erinnerungen an eigene ursprüngliche, harmonische Frequenzen wach.

Die Klangschalen wirken, indem der Körper stimuliert wird, erst in der Schalenfrequenz mitzuschwingen und dann in sein ureigenes Muster der harmonischen Schwingung zurückzufinden. Auf diese Art erfahren die einzelnen Energiezentren wohltuende, wunderbare Resonanzen und ein Eintauchen in tiefere Bewusstseinszustände wird möglich - eine Reise in das eigene, innerste Universum.

Es ist wohl kein Zufall, dass das lateinische Verb "per-sonare" nicht von ungefähr "hindurchklingen" bedeutet. Nimmt man das Wort "persona" bekommt man die Übersetzung "Maske". Was hat es also mit der "Person" zu tun? Handelt es sich um einen Menschen aus harmonischem Ein-Klang oder eine disharmonisch-klingende Maske Mensch, bestehend aus Verletzungen und Eintrübungen? In den Vorstellungen der Inder erschuf Klang die Welt, Klang ist also die Welt (Nada Brahma).

Planetenmodell

Der Ton "OM" gilt als Ur-ton, aus welchem alle Klänge hervorgehen und genau wie das "AMEN" sind beide Silben universelle Schöpfungslaute.

Große Denker seit Pythagoras sprachen immer wieder vom Sphärenklang - von der Symphonie des Universums. Wissenschaftler wie Vemu Mukunda, Dr. Emoto oder Alexander Lauterwasser haben über die Jahre eindrucksvolle Erkenntnisse zum Thema Klang veröffentlicht. Auch die Forschungen der Neurowissenschaftler bestätigen die fantastische Verknüpfung des menschlichen Gehirns – faktisch des gesamten Körper, Geist- und Seelenprinzips mit dem Medium Klang.




Mit Klängen werden in vielen Kulturkreisen Dämonen und böse Geister vertrieben, Schamanen nutzen Klänge als Heilmethode und die christliche Kirche nutzt u. a. den Glockenklang zur energetischen Reinigung der Gotteshäuser, wie auch zu freudigen oder ernsteren Anlässen..

Auch Klangschalen eignen sich hervorragend zur energetischen Reinigung und Neutralisierung der Raumenergie. In unseren Hypnotischen Klangmeditationsabenden ist es regelrecht spürbar wie sich unterschiedlichste Energien verschiedenster Teilnehmer harmonisch in ein größeres Ganzes einschwingen. Im Klang der Schalen hören und fühlen wir die Geburt und Unendlichkeit des Universums – Freiheit und Unabhängigkeit sowie unterschiedlichste harmonische Resonanzen mit unserem Körper – in unserer Seele.

Unsere natürlichen Klangentspannungsverfahren eröffnen eine fantastische Möglichkeit Klarheit, Sicherheit und Geborgenheit zu erfahren. In unseren hypnotischen Entspannungsmethoden liegt der Weg zu sich selbst, der eigenen ursprünglichen Natur – den individuellen (vergessenen) Fähigkeiten, bei einem gleichzeitig spürbaren spirituellen Entwicklungsweg.

In der Tiefenentspannung wird die menschlich – sensible Innenwelt besonders intensiv wahrgenommen und ein Zugang zum unbewussten Teil unseres "Ich" eröffnet sich. Wer seine innersten Bedürfnisse wieder erkennt, kann sensationell neue Perspektiven entwickeln und motiviert umsetzen. Gesundheit ist vor allem eine Frage von "Annehmen", "Wahrnehmung" und "Bewusstwerdung" – wieder im "Selbst" zu ruhen, das "Ich" stetig wachsen zu lassen. Die herbeigeführte Veränderung, aber auch neu erlernte Perioden der Stille, geben Vertrauen in den ureigenen Rhythmus - einer zentrierten inneren Harmonie.

Zurück zu Home


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü